Verwaltungsgemeinschaft Polling VG Polling            Gemeinde Oberneukirchen Gemeinde Oberneukirchen
Gemeinde Polling
Schriftgröße ändern
Veranstaltungen
Ortsansicht Polling Ortseinfahrt Flossing Luftbild von Grünbach Luftbild Forsting Startseite » Bürgerservice » Bauamt » Bauanträge - Einreichung

Einreichung von Bauanträgen

Folgende Unterlagen sind für die Einreichung von Bauanträgen erforderlich:

- Amtlicher Lageplan (Maßstab 1:1000, für Außenbereich zusätzlich mit   
  Maßstab 1:2000)

- Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Eigentümerverzeichnis)

Diese Unterlagen erhalten Sie vom

-  Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
   Stadtplatz 48
   84453 Mühldorf a. Inn
   Tel. 08631 169-0

oder direkt vom

- Bauamt der Gemeinde Polling
  Monhamer Weg 1
  84570 Polling
  Tel. 08633 8975-0

Dazu werden die Flurnummer und die Gemarkung Ihres Grundstückes gebraucht. Die Gebühr für diese Unterlagen beträgt 36 €.

Der eigentliche Bauplan muss Planzeichnungen (Lageplanveränderung, Grundrisse, Ansichten, Schnitte) sowie die aktuellen Vordrucke (Bauantrag, Baubeschreibung, 1 Erhebungsbogen für die Bautätigkeitsstatistik, Aussagen zur Standsicherheit und zum Brandschutz) enthalten.

Die Vordrucke können als Word- oder pdf-Datei über das Internet von folgender Adresse heruntergeladen werden

http://www.stmi.bayern.de/service/formulare


Erhebungsbogen für die Bautätigkeitsstatistik (http://www.statistik-bw.de/baut/html/index.htm)

Unterschriften

Der Plan ist von einem Planvorlageberechtigten zu unterzeichnen.
Dies sind i.d.R. Architekten, Ingenieure der Fachrichtung Bau, Techniker der Fachrichtung Bautechnik, Handwerksmeister des Bau- und Zimmererfachs.

Lassen Sie die Bauantragsunterlagen von allen betroffenen Nachbarn unterschreiben (entsprechend dem Auszug aus dem Liegenschaftskataster).

Die kompletten Unterlagen sind 3-fach bei der Gemeinde Polling einzureichen.

Frist für Einreichung

Bitte beachten Sie, dass Baugesuche in den Gemeinderatssitzungen nur behandelt werden können, wenn sie 6 Tage vor der Sitzung bei der Gemeinde eingereicht werden, müssen somit bis Freitag vor dem Sitzungstag
(grundsätzlich jeden 3. Donnerstag im Monat)
vorgelegt werden (im August sind Sitzungsferien).

 


nach oben nach oben                                                                    Seite drucken Drucken